Eiche, Gestütswiese (©Nicole Schwarzenberger)Schachbrettfalter auf Wiesenflockenblume (©Susanne Heinrich)Feuersalamander (©Mandy Henning-Hahn)Die Oker (©Varinia Lietsch)Bärwurz (©Susanne Heinrich)Tauben-Skabiose (©Susanne Heinrich)Die Oker (©Varinia Lietsch)Bergwiesen bei Hohegeiß (©Susanne Heinrich)Schlackenhalde Bredelem, Innerste (©Karl Könecke)BannerbildFeldgehölz (©Varinia Lietsch)Harzer Rotes Höhenvieh (©Susanne Heinrich)Nickende Distel mit Rotwidderchen (©Susanne Heinrich)
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schwermetallrasen

Der Lebensraumtyp Schwermetallrasen ist ein sehr seltener Lebensraumtyp und kommt im Landkreis Goslar vereinzelt vor. Der Bergbau im Harz prägte über die vergangenen Jahrhunderte die Region und hinterließen vielerorts Spuren. So wurden etwa schwermetallhaltige Abräume auch übertage abgelagert. An diesen Stellen konnte die Natur einzigartige Lebensräume zurückerobern, die es heute gilt, besonders zu schützen und zu pflegen, damit sie als solche erhalten bleiben können.

Schwermetallrasen
Schwermetallrasen