Die Oker (©Varinia Lietsch)Feldgehölz (©Varinia Lietsch)Die Oker (©Varinia Lietsch)Nickende Distel mit Rotwidderchen (©Susanne Heinrich)Bergwiesen bei Hohegeiß (©Susanne Heinrich)BannerbildSchachbrettfalter auf Wiesenflockenblume (©Susanne Heinrich)Bärwurz (©Susanne Heinrich)Tauben-Skabiose (©Susanne Heinrich)Schlackenhalde Bredelem, Innerste (©Karl Könecke)Feuersalamander (©Mandy Henning-Hahn)Harzer Rotes Höhenvieh (©Susanne Heinrich)Eiche, Gestütswiese (©Nicole Schwarzenberger)
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Geschäftsstelle

Der Landschaftspflegeverband Goslar e.V. wurde gegründet nach dem Prinzip der Drittelparität. Das bedeutet, dass die drei im Landschaftsschutz/Landschaftspflege wirkenden Bereiche Land-/Forstwirtschaft, Kommunalpolitik und Natur-/Umweltschutz zu gleichen Teilen im Verband vertreten sind. Das Hauptziel ist es, einen Interessenausgleich zwischen diesen Beteiligten zu schaffen, gemeinsam abgestimmte Projekte zu realisieren und die Zusammenarbeit aller dieser Beteiligten zu verbessern. Dabei ist es wichtig, dass keine der Parteien ihr Interesse durchsetzt sondern dass Lösungen im Sinne aller gesucht und gefunden werden.


Um zukünftige Projekte zu konzipieren, abzustimmen, zu gestalten und zu koordinieren, dient die Geschäftsstelle als Knotenpunkt dieser Arbeit. Die Erfahrung zeigt, dass die verschiedenen Institutionen im „grünen Bereich“ oftmals aneinander vorbeiarbeiten, obwohl es ähnliche oder sogar gleiche Ziele gibt. Um die verschiedenen Institutionen untereinander weiter zu vernetzen und einen Austausch untereinander zu ermöglichen und somit womöglich sogar Ressourcen und Energien zu bündeln, wurde der LPV gegründet.

Businesspark Langelsheim