Tauben-Skabiose (©Susanne Heinrich)Die Oker (©Varinia Lietsch)Schlackenhalde Bredelem, Innerste (©Karl Könecke)Eiche, Gestütswiese (©Nicole Schwarzenberger)Bärwurz (©Susanne Heinrich)Schachbrettfalter auf Wiesenflockenblume (©Susanne Heinrich)Die Oker (©Varinia Lietsch)Bergwiesen bei Hohegeiß (©Susanne Heinrich)Feldgehölz (©Varinia Lietsch)Nickende Distel mit Rotwidderchen (©Susanne Heinrich)Harzer Rotes Höhenvieh (©Susanne Heinrich)BannerbildFeuersalamander (©Mandy Henning-Hahn)
Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Informationsveranstaltung "Ordnungsgemäßer Gehölzschnitt im Wegeseitenraum" bei Weddingen

13. 12. 2022 um 10:00—12:00 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vertreter der Realverbände und Bauhöfe sowie an alle Akteure, die mit diesem Thema in Berührung stehen.

 

 

 

Der Landschaftspflegeverband Goslar e.V. bietet in Kooperation mit der Realgemeinde Weddingen eine Gehölzschnitt-Informationsveranstaltung an.

 

Wann: 13.12.2022, 10 Uhr

Wo:     Weddingen, Gemarkung (Treffpunkt wird nach Anmeldung bekanntgegeben)

 

Die Gehölzschnitt-Saison ist in vollem Gange und die Zeit im Jahr ist da, in der sich die zuständigen Akteure in der freien Landschaft daran machen, ihre Infrastrukturen zu pflegen. Äste und Sträucher werden zurückgeschnitten. Auch der eine oder andere Baum wird gefällt und Hecken werden auf den Stock gesetzt oder zumindest zurückgeschnitten, um Wege frei zu halten oder ungewollte Auswucherungen in Agrarflächen zu vermeiden.

 

Insbesondere die Realverbände  und Bauhöfe stehen in diesem Bereich vor großen Herausforderungen. Mittel- bis Langfristig wird der Einsatz von spezialisierten Lohnunternehmern im Bereich ordnungsgemäße Gehölzpflege eine größere Rolle spielen.

 

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung möchten wir Sie am 13.12.2022 ab 10 Uhr nach Weddingen einladen. Im Rahmen einer Maschinenvorführung werden beispielhaft Methoden der maschinellen Heckenpflege vorgestellt: Vertikalschnitt per Kreissäge sowie „auf den Stock setzen“ und Kappen von Einzelbäumen innerhalb einer Hecke per Schneidgreifer.

 

Der Landschaftspflegeverband Goslar e.V. wurde Mitte 2020 gegründet und bietet den Akteuren aus Land- und Forstwirtschaft, Umwelt- und Naturschutz und Kommunalpolitik im Landkreis die Möglichkeit einer gleichberechtigten und freiwilligen Kooperationsplattform.

Der gemeinnützige LPV versteht sich u.a. als Ansprechpartner, Berater und Vernetzungsstelle im landschaftspflegerischen Bereich, als auch als Dienstleister. So ist es u.a. unser Anliegen, den Realverbänden im Landkreis Unterstützung und Beratung bei Themen wie Förderanträgen, Biotopgestaltung, Biotoppflege, Biotopverbund und Wegrand- sowie Wegeseitenpflege zu bieten.

 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 12.12.2022 unter oder 05326-5291476

 

Einladung und Information

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Gemarkung Weddingen

 

Veranstalter

Landschaftspflegeverband Goslar e.V. und Realgemeinde Weddingen